Essentials Training

Das Training

Das Essentials Training baut auf dem Basics Training auf. Es wird als Präsenzveranstaltung in Gruppenarbeit durch unsere erfahrenen Trainer und Druckluftspezialisten durchgeführt. Das Training ist ideal geeignet für Anwender, Händler, Servicetechniker, Einkäufer und alle weiteren an Druckluftaufbereitung Interessierten.

Inhalt

Der Fokus des Essentials Trainings liegt auf den Druckluftqualitätsklassen nach ISO 8573.1 und deren Bedeutung sowie den problemlösenden Produkten von BEKO TECHNOLOGIES. In vielen praktischen Anwendungsbeispielen aus der Industrie werden die Zusammenhänge anschaulich vermittelt. Dabei wird stets auf die geforderten Qualitätsklassen, auf Energieeffizienz und die optimale Umsetzung in der Druckluftaufbereitung geachtet.

Lernweise

Es werden komplexe Auslegungen für verschiedene Druckluftqualitäten durchgeführt. Dabei wird je nach Thema und Schwerpunkt auch ein Blick auf Marktbegleiter und Wettbewerber geworfen um einen Rundumblick zu erhalten. Alle diese Themen werden praxisnah und anschaulich in unserem Showroom und in Gruppenarbeiten erarbeitet.

Servicetechniker, Vertriebler, Händler, Planer und Anwender unabhängig vom Erfahrungsniveau

Abgeschlossenes Basics Training, erste Erfahrungen in der Druckluftbranche werden empfohlen

  • Analyse eines Druckluftsystems
  • Erforderliche Aufbereitung der Druckluft
  • Hilfreiche Messtechnik
  • Einflüsse dynamischer Betriebsbedingungen
  • Mögliche Lösungen für den Anwender

3 tägige Präsenzveranstaltung in einer Gruppe mit 10 bis 20 Personen

Natürlich darf die Praxis nicht fehlen – Hands-on Einheiten sind fester Bestandteil der Schulungen


In kleinen bis mittelgroßen Gruppen fällt das Lernen im Dialog und Austausch leicht


Unser großzügiger Showroom eignet sich ideal für die praxisnahe Ausbildung in Druckluftaufbereitung


Anmeldung


Veranstaltungsort und Kostenregelung

Das Essentials Training of Compressed Air findet in den Räumen der BEKO TECHNOLOGIES in Neuss statt. Ihre Teilnahme an dem Training ist kostenlos und Sie tragen lediglich Ihre Reisekosten. Derzeit bieten wir alle Schulungen sowohl auf deutsch, als auch auf englisch an.