Produkte

Einfluss der F-Gas Verordnung auf Kältetrockner

Der Klimawandel ist ein vorherrschendes Thema in der Politik welches die gesamte Bevölkerung unseres Planeten betrifft.  Die F-Gas Verordnung wurde durch die Europäische Union (EU) verabschiedet, mit dem Ziel die Emissionen von Treibhausgasen zu reduzieren.

Durch das Verbot des Kältemittels R404a ab dem Jahr 2020, sowie dem Verbot von Kälteanlagen mit einer Kältemittelfüllmenge von mehr als 40 CO2 Äquivalent Tonnen, ist der europäische Druckluftmarkt gezwungen sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. 

Mit dem 1. Januar 2020 beginnt die nächste Phase mit dem Verbot neuer stationärer Kälteanlagen und Einschränkungen im Betrieb älterer Anlagen. Für Betreiber von Kälteanlagen ergeben sich daraus Konsequenzen und oft auch Verunsicherungen. Mit dem untenstehenden Dokument stellen wir Ihnen eine schnelle Übersicht zur F-Gas Verordnung und die Einflüsse auf unser DRYPOINT R Segment zur Verfügung.