METPOINT® MMA: Für die Qualität der Atemluft

Die künstliche Beatmung von Menschen erfordert höchste Sensibilität und Achtsamkeit. Schon minimale Verunreinigungen der Atemluft können die Gesundheit eines Patienten erheblich gefährden. Daher unterliegt medizinische Atemluft hohen Anforderungen, wie z.B. die Pharmacopeia, die sogar gesetzliche Pflichten sind. Wer in diesem Umfeld Verantwortung trägt, braucht die Sicherheit einer permanenten und zuverlässigen Qualitätsüberwachung. Die perfekte Lösung hierfür ist das METPOINT MMA compact.

Ihr Assistenzsystem im medizinischen Einsatz

Hohen Ansprüchen begegnet das METPOINT MMA compact mit Höchstleistung: Der gesamte Kreislauf für medizinische Druckluft wird lückenlos gemessen. Alle relevanten Größen werden unmittelbar und präzise angezeigt, Ergebnisse dauerhaft protokolliert. So wird die Einhaltung der Grenzwerte im Sinne des europäischen Arzneimittelbuches Pharmacopeia dokumentiert und Fehler in der Aufbereitung von Druckluft werden sichtbar.

Werden die Grenzwerte überschritten, löst das System sofort einen Alarm aus, der gezielt abgerufen oder direkt im Qualitätssicherungssystem verarbeitet wird. Das METPOINT MMA compact überwacht simultan sieben definierte Parameter der zentralen Druckluftstation:
Sauerstoff, Schwefeldioxid, Kohlendioxid, Kohlenmonoxid, Stickoxide und Restölgehalt

Eine separate Probenentnahme ist nicht mehr erforderlich. 

Vorteile des METPOINT® MMA

Sicher
  • Vollständiges Messsystem speziell für die Überwachung von Atemluft, z.B. in Krankenhäusern
  • Permanente und lückenlose Messung der medizinischen Druckluft
  • Alarmauslösung bei Überschreitung der Grenzwerte nach EU Pharmacopeia

Zuverlässig
  • Dauerhafte Protokollierung der Ergebnisse
  • Fernabfrage durch volle Netzwerkintegration
  • Einfache Montage und Integration in den Druckkreislauf

Einfach
  • Intuitive Bedienung per Touchscreen
  • Auto-Kalibrierung im 24-Stunden-Zyklus mit integrierten, zertifizierten Referenzgas-Flaschen
  • Für ein nachhaltiges Qualitätsmanagement

Die Komponenten des METPOINT® MMA

1.    METPOINT MMA Sensoreinheit
2.    METPOINT BDL Displayeinheit und Datenlogger
3.    METPOINT MMA AIR UNIT Konditionierungs- und Versorgungseinheit
4.    METPOINT OCV Sensoreinheit Restölgehalt
5.    METPOINT OCV Display- und Auswerteeinheit

Nicht in der Abbildung enthalten: Gasbehälter für Referenzgas (zur Selbstüberwachung und Auto-Kalibrierung) und Druckminderer (mit Flaschendrucküberwachung)

Technische Daten METPOINT® MMA

Medium Medizinische Druckluft
Zulässiger Messgas-Betriebsdruck 4,0 … 16,0 bar [ü]
Messgas-Temperatur +10 … +50 °C
Umgebungstemperatur im Betrieb +10 … +45 °C
Lager- und Transporttemperatur -30 … +50 °C
Umgebungsfeuchte 0 … 95 %, nicht kondensierend

* Weitere technische Daten finden Sie in der Produkt-Info unten im Downloadbereich...

Kalibrierservice für Ihren METPOINT® MMA

Messumformer und Transmitter sind unter anderem mechanischen Belastungen und Temperaturschwankungen ausgesetzt. Dadurch nimmt z.B. die Messgenauigkeit der Sensorik ab und erzeugt einen so genannten „Drift“, welcher die gemessenen Ergebnisse verfälschen und somit Produktions- bzw. Produktqualität beeinträchtigen kann. BEKO TECHNOLOGIES bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum von Kalibrierdienstleistungen für Volumenstromsensoren, Drucktaupunkt-Transmittern, Druckmessumformern und Analysegeräten. Die Kalibrierungen erfolgen nach einem spezifizierten Kalibrierverfahren der BEKO TECHNOLOGIES und sind eine sogenannte ISO-Kalibrierung. ISO-Kalibrierungen sind Vergleichsmessungen externer Prüflinge mit unternehmensinternen Referenzgeräten. Die verwendeten Referenzgeräte sind auf nationale Standards rückführbar. Die Abläufe erfüllen die Anforderungen des Qualitätsstandards nach DIN EN ISO 9001.

Kontakt Service

Zukunftsweisende Messtechnik im Universitätsklinikum Bonn

Über ein 4,5 Kilometer langes Leitungsnetz mit 1 671 Abnahmestellen versorgt das Universitätsklinikum Bonn seine OP, Behandlungsräume und Patientenzimmer mit täglich 3 500 Kubikmeter medizinischer Druckluft. Dank moderner Messtechnik gelingt dabei die lückenlose Qualitätsüberwachung der Aer medicalis in Echtzeit. Damit übernimmt das Bonner Klinikum eine Vorreiterrolle bei der sicheren Patientenversorgung mit medizinischer Druckluft.

 

Zum Anwendungsbericht...

Downloads METPOINT® MMA

Produktübersicht
PDF
4 MB
Kompetenz in Messtechnik
Broschüre
PDF
501 KB
Prospekt METPOINT® MMA compact

Das könnte Sie auch interessieren:

METPOINT OCV | OCV compact

Kontinuierliche Öldampfmessung. Das Monitoring-System  kontrolliert permanent, präzise und normgerecht die Druckluft auf den Restöldampfgehalt

Mehr erfahren...
Sensortechnik

für die präzise Messung aller Einflussgrößen

Mehr erfahren...
Visualisierung und Datenlogging

Die Datenlogger der METPOINT BDL Serie übersetzen die Prozessdaten in übersichtliche Statistiken und Grafiken. 

Mehr erfahren...