This page is also available in English - Americas

Change now
BEKOTECHNOLOGIESInternational Corporate SiteBEKOTECHNOLOGIESDeutschland | Österreich | SchweizBEKOTECHNOLOGIESIndiaBEKOTECHNOLOGIESBrazilBEKOTECHNOLOGIES責任を通じより良くBEKOTECHNOLOGIES責任心是我們成長的動力BEKOTECHNOLOGIESIreland | United KingdomBEKOTECHNOLOGIESFranceBEKOTECHNOLOGIESBelgique | Pays-Bas | LuxembourgBEKOTECHNOLOGIESItaliaBEKOTECHNOLOGIESSpainBEKOTECHNOLOGIESPolandBEKOTECHNOLOGIESCzech RepublicBEKOTECHNOLOGIESNetherlandsBEKOTECHNOLOGIESCanadaBEKOTECHNOLOGIESUnited States of AmericaBEKOTECHNOLOGIESAmérica Latina
Unternehmen

Einfach nur Luft? Sicherer Einsatz von Druckluft in der Lebensmittelindustrie

Thorsten Lenertat beleuchtet Schlüsselaspekte der Druckluftaufbereitung in der Lebensmittelproduktion

Am 04. Juli 2024 wird unser Focus Industry Manager Thorsten Lenertat beim Lebensmittelinstitut KIN e.V. einen Praxisworkshop durchführen. Unter dem Titel "Einfach nur Luft? – Sicherer Einsatz von Druckluft in der Lebensmittelindustrie" fokussiert sich Thorsten Lenertat auf die kritischen Sicherheitsaspekte beim Einsatz von Druckluft in der Lebensmittelherstellung – ein Thema von hoher Relevanz, das oft unterschätzt wird.

Das KIN-Lebensmittelinstitut, bekannt für sein Engagement für Qualität und Sicherheit in der Lebensmittelproduktion seit über 50 Jahren, nutzt seine Akademie, um eine breite Palette an Schulungen anzubieten. Diese decken alles von Prozesstechnik über Qualitätsmanagement bis hin zur Produktentwicklung ab und werden durch ein in-house akkreditiertes Labor unterstützt, das entscheidend zur Qualitätssicherung in der Industrie 4.0 beiträgt.

Die Partnerschaft des KIN-Instituts mit BEKO TECHNOLOGIES als Spezialist für Druckluftaufbereitung, unterstreicht die Bedeutung des praxisnahen Wissenstransfers, den das KIN bietet. Druckluft spielt eine zentrale Rolle in der Reinigung, Abfüllung, Mischung und Verpackung von Lebensmitteln und birgt erhebliche Risiken, wenn sie nicht ordnungsgemäß gereinigt und überwacht wird.

Für Fachleute und Interessierte, die mehr über sichere Praktiken in der Lebensmittelindustrie erfahren möchten, bietet der bevorstehende Workshop am KIN-Institut eine ausgezeichnete Gelegenheit. Anmeldungen sind über die Website des Instituts möglich.

Mehr Infos und Anmeldung