BEKO TECHNOLOGIES mit modernem E-Learning-Kurs

Neuss, 26 Oktober 2018 – Die BEKO TECHNOLOGIES GMBH hat ihren E-Learning-Kurs über die Grundlagen der Drucklufttechnik neu aufgesetzt und stellt diesen zunächst in der deutschen und englischen Version online zur Verfügung.

Der Neusser Druckluftspezialist entwickelt Lösungen und Konzepte für eine passende Aufbereitung und Überwachung des Mediums Druckluft in verschiedensten industriellen Prozessen. Über das firmeneigene Education Center gibt das Unternehmen sein Expertenwissen aus über 35 Jahren Druckluftaufbereitung weiter. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich branchenübergreifend viele Unternehmen der zentralen Rolle von Druckluft für eine qualitativ hochwertige und energieeffiziente Produktion nicht bewusst sind. Um diese Lücke zu füllen, bieten wir Interessierten Fortbildungen in Form von E-Learning-Kursen und Präsenz-Trainings an“, sagt Bernd Losberg, Leiter vom Education Center der BEKO TECHNOLOGIES GmbH.

Interaktives Lernkonzept vermittelt Komplexität der Drucklufttechnik

Im E-Learning-Kurs wird der Lerninhalt in acht Modulen – angefangen bei der Drucklufterzeugung im Kompressor über die Aufbereitung durch Filtration und Trocknung bis hin zum Thema Kondensataufbereitung und Energieeffizienz – anhand zahlreicher Bespiele anschaulich vermittelt. Die neue Version ist auf jedem Endgerät und in den gängigen Browsern nutzbar. „Durch individuell einteilbare Lernabschnitte und interaktive Know-how-Checks am Ende eines jeden Moduls vermitteln wir unser Druckluftwissen jetzt noch strukturierter“ sagt Bernd Losberg. „Der etwa 8-Stündige Kurs vermittelt die physikalischen Grundlagen und allgemeine Funktionen der Drucklufterzeugung und -aufbereitung. Er bildet somit die Basis, die Komplexität der Drucklufttechnik zu verstehen. Die erworbenen Kenntnisse sorgen mit für eine erhöhte Prozesssicherheit und Ressourceneffizienz in Produktionen, wo Druckluft zum Einsatz kommt.“ 

Über https://www.beko-technologies.com/de/de/know-how/training/druckluft-basics/ können Interessierte am kostenlosen E-Learning-Kurs teilnehmen.