Trockner und Filter in einem: der DRYPOINT® M PLUS

Die Anforderungen an den Trocknungsgrad (Drucktaupunkt) sind je nach Anwendung verschieden, sollten aber immer mit möglichst geringem Energieeinsatz erfüllt werden. Darüber hinaus muss die trockene Druckluft sofort verfügbar sein. Voraussetzungen dafür sind ein fein abgestuftes Produktprogramm und das Know-how des Herstellers in Bezug auf die Leistungscharakteristiken der Trockner bei unterschiedlichsten Betriebsbedingungen. 
Der Membrantrockner DRYPOINT M PLUS mit integriertem Nanofilter ist seit 10 Jahren die bewährte Lösung für effiziente Filtration und Trocknung in einem Gehäuse. Er bietet zuverlässige Drucklufttrocknung bei geringem Spülluftbedarf, benötigt keine elektrische Energie und keine umweltbelastenden Trocknungsmittel. Der integrierte Nanofilter erhöht die Qualität der getrockneten Druckluft, die Sicherheit und Langzeitstabilität der hochselektiven Hohlfaser-Membranen. Da die Druckluftzusammensetzung nicht verändert wird, ist der DRYPOINT M PLUS für die Atemluftaufbereitung einsetzbar.

Effizienz auf kleinstem Raum

Mit der Integration von Druckluftfilter und Membrantrockner in einem Gehäuse bietet der DRYPOINT  M PLUS höchste Sicherheit und Flexibilität für den Anwender. Er eignet sich aufgrund der kompakten Bauform für den Einsatz selbst bei eingeschränkten Platzverhältnissen. Die Leistungsfähigkeit des Membrantrockners und sein breites Produktspektrum machen ihn interessant für vielfältige Aufgabenstellungen.
DRYPOINT  M PLUS kann auch dort eingesetzt werden, wo aufgrund anspruchsvoller Anlagentechnik zusätzlich Druckluftaufbereitung benötigt wird, z. B. als Endstellentrocknung an dezentralen Abnahmestellen. Mit entsprechender Vorfiltration ist auch der Einsatz direkt hinter ölgeschmierten Kompressoren möglich.

Praktisch: der integrierte Nanofilter

Das Nanofilterelement im abschraubbaren Filtergehäuse direkt vor den Hohlfaser-Membranen bietet wirksamen Schutz vor Aerosolen und Partikeln. Die Qualität der Druckluft erreicht Klasse 1 . - . 1 nach ISO 8573-1 – je nach Zustand der eintretenden Druckluft sind weitere Aufbereitungsmaßnahmen vor dem Membrantrockner vorzusehen.

Funktionsweise

Der Membrantrockner DRYPOINT M PLUS mit integriertem Nanofilter ist die innovative Lösung für effiziente Filtration und Trocknung in einem Gehäuse. Die Trocknung der Druckluft erfolgt nach dem physikalischen Prinzip der Diffusion durch eine teildurchlässige Membran. Mittels der Spülluftabsperrung wird nur Spülluft verbraucht, wenn auch getrocknete Druckluft benötigt wird.

Auf unserem YouTube Kanal können Sie weitere Videos betrachten...

DRYPOINT® M PLUS als FDR-Einheit

Die FDR-Einheit ist eine kompakte Kombination aus Filter (Filtration), Trockner (Dryer) und Druckregler (Regulation). Sie ist eine optimale Lösung für Endstellenanwendungen. Die FDR- Einheit wird fertig montiert geliefert und muss lediglich an die Druckluftleitung angeschlossen werden. Der Druckregler sorgt mit 4 - 10 bar für konstanten Druck an der Endstelle.

Sie haben andere Anforderungen?
Aufgrund unseres enormen Erfahrungspotentials verstehen unsere Experten das Anforderungsprofil Ihrer Anwendung. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne! Dann finden wir mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung.

Vorteile des DRYPOINT® M Plus

Besonders
  • Trocknung mittels Partialdampfdruckausgleich von Wasserdampf durch Diffusion in Kombination mit einer hochselektiven Membran
  • Keine Veränderung der Druckluftzusammensetzung – dadurch auch für Atemluftaufbereitung einsetzbar

Effizient
  • erreicht den geforderten Drucktaupunkt mit geringem Energieeinsatz
  • sehr schnelle Verfügbarkeit der getrockneten Druckluft
  • Filtration und Trocknung kompakt in einem Gerät

Robust
  • Gehäuse aus seewasserbeständigem Aluminium
  • wartungsarme, stromlose Technik

Systemfähig
  • modular kombinierbar mit CLEARPOINT Filterprogramm
  • überall entlang der Druckluftaufbereitungskette einsetzbar – auch in Anlagentechnik integrierbar

Technische Daten DRYPOINT® M plus

Differenzdruck 0,1 – 0,3 bar (abhängig von Volumenstrom und Baugröße)
Filter, integriert Klasse 1.-1. nach ISO 8573-1 (zusätzlich vorgeschaltete Filter sind je nach Anwendung vorzusehen)
Einsatzbedingungen* Temperatur + 2 °C bis + 60 °C / Druck bis max. 7 bar
  Temperatur + 2 °C bis + 50 °C / Druck bis max. 12,5 bar

* Weitere technische Daten finden Sie in der Produkt-Info unten im Downloadbereich...

 

Downloads DRYPOINT® M plus

Broschüre
PDF
365 KB
DRYPOINT M Plus
Betriebsanleitung
PDF
1 MB
DRYPOINT M PLUS DM08
Betriebsanleitung
PDF
4 MB
DRYPOINT M PLUS DM10 - DM40

Das könnte Sie auch interessieren:

DRYPOINT M eco control
DRYPOINT® M eco control

Der elektronisch regelbare Membrantrockner. Für jede Anwendung der passende Betriebsmodus.

Mehr erfahren...
DRYPOINT RA eco duo
DRYPOINT® RA Kältetrockner

Das umfassende und wirtschaftliche Kältetrocknerprogramm.

Mehr erfahren...
DRYPOINT® AC

Kaltregenerierende Adsorptionstrockner mit kurzer Amortisationszeit. Auch für Hochdruckanwendungen bis 350 bar.

Mehr erfahren...
EVERDRY HOC P
EVERDRY®

Warmregenerierende Adsorptionstrockner für große Volumenströme. Maßgeschneidert Konfigurierbar.

Mehr erfahren...