METPOINT® LKD: Schnelle und zuverlässige Leckageortung

Wissen Sie, dass Leckagen den Energieaufwand in der Produktion in die Höhe treiben? Sie bleiben oft unentdeckt, weil man sie nicht sieht und meistens überhört. So werden sie unbemerkt zu wahren Kostentreibern. Die Beseitigung von Leckagen bietet das höchste Einsparpotential im Bereich der Druckluftversorgung. 

Druckluftleckagen, kleine Ursache – große Wirkung

Kleine Ursache – große Wirkung. Bereits kleine Leckagen können einen großen Anteil an den Kosten für die Druckluft haben. In Summe sind Leckage-Raten von 30 % keine Seltenheit. In Zeiten von steigenden Energiepreisen werden so ganz schnell hohe Summen „in die Luft geblasen“.
Abhilfe schafft hierbei das kleine und einfach zu bedienende Leckagesuchgerät METPOINT LKD. Mit ihm ist die Leckageortung und Instandhaltung im laufenden Betrieb und auch in schwer zugänglichen Bereichen in kurzer Zeit möglich. Das METPOINT LKD nutzt hierzu eine physikalische Eigenschaft. Entweicht Druckluft, kommt es zur Reibung der Gasmoleküle an der Rohrleitungswand. Diese Reibung erzeugt einen hochfrequenten nicht hörbaren Ultraschall.

Das METPOINT LKD Leckage-Suchgerät informiert mittels Farbdisplay, Messwert und akustischem Signal. Kompakte Abmessungen und einfache Bedienung machen es schnell und überall einsetzbar.

Funktionsweise des Leckagesuchgeräts

Leckagen sind undichte Stellen in einem Druckluftsystem, durch die Luft entweichen kann. Dies führt zu einem Druckabfall und damit zu einem erhöhten Energieaufwand, um den benötigten Druck wiederherzustellen. Leckagen treten meist auf den letzten Metern der Produktion an Leitungen, Verbindungs- und Wartungsteilen sowie Schnellkupplungen auf.

Entweicht Druckluft, kommt es zur Reibung der Gasmoleküle an der Rohrleitungswand. Diese Reibung erzeugt einen hochfrequenten, nicht hörbaren Ultraschall. Das METPOINT LKD erfasst den Ultraschall, wandelt ihn in hörbaren Schall um und zeigt diesen optisch an. Da lediglich die Frequenzen erfasst werden, die im Fall einer Leckage auftreten, ist die präzise Ortung auch bei Arbeitslärm sichergestellt.

Vorteile der METPOINT® LKD Leckageortung

Technische Daten des METPOINT® LKD Leckagesuchgeräts

Messbereich 40 kHz +/- 1 kHz
Bandbreite 2,5 kHz
Optische Anzeige OLED Display, Signal Leckage (digitaler Zeigerausschlag),
  Empfindlichkeit: Bargraph- und Prozentanzeige,
  Lautstärke: Bargraph- und Prozentanzeige,
  Ladezustand: Mehrstufig
Signalpegel-Anzeige digitaler Zeigerausschlag und Prozentanzeige
Spannungsversorgung 3,7 V Li-Ionen-Akku mit 1100 mAh
Ladezeit 2,5 h
Akkulaufzeit > 40 h
Betriebstemperatur –20 °C ... +60 °C

* Weitere technische Daten finden Sie in der Produkt-Info unten im Downloadbereich...

Downloads METPOINT LKD

Produktübersicht
PDF
10 MB
Kompetenz in Messtechnik
Broschüre
PDF
318 KB
Prospekt METPOINT® LKD
Betriebsanleitung
PDF
408 KB
Betriebsanleitung METPOINT LKD

Weitere Sensoren aus der METPOINT® Serie:

METPOINT FLM

Sensortechnik für die Volumenstrommessung.

Mehr erfahren...
METPOINT PRM

Der Druckmessumformer METPOINT PRM erfasst den Relativdruck (Überdruck) in gasförmigen sowie flüssigen Medien

Mehr erfahren...
METPOINT UD01|UD 02

Aufsteckanzeigen für die Information vor Ort.

Mehr erfahren...
METPOINT DPM

Sensortechnik für die präzise Drucktaupunktmessung

Mehr erfahren...